Kuren & Reha

Kostenübernahme

Bei ambulanter Vorsorge übernimmt die Metzinger BKK die Kosten

  • für die kurärztliche Behandlung,
  • für Maßnahmen zur Gesundheitsförderung,
  • der badeärztlich verordneten Heilmittel, abzüglich der ggf. zu entrichtenden Zuzahlung.
  • Zusätzlich gewähren wir einen Zuschuss in Höhe von 13,00 EUR zu den sonstigen Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten, Kurtaxe)

Die Metzinger BKK übernimmt grundsätzlich die Kosten für

  • eine ambulante oder stationäre Vorsorge- bzw. Rehabilitationsbehandlung,
  • Vater- oder Mutter- bzw. Vater- oder Mutter-Kind-Maßnahmen von unseren Vertragspartnern,
  • Familienorientierte Rehabilitation und sozialmedizinische Nachsorge bei schwerkranken Kindern,
  • Rehabilitationssport oder Funktionstraining,
  • Patientenschulungen (in der Regel 80% Kostenübernahme).

Voraussetzung für die Kostenübernahme ist, dass Ihr Arzt die Notwendigkeit der Aktivkur bescheinigt. Beratende Ärzte der Metzinger BKK überprüfen Ihren Anspruch.

Bei Vorsorge- und Rehabilitationskuren gelten für Versicherte über 18 Jahre die gesetzlichen Zuzahlungen.

Reha-Maßnahmen bei Erwerbstätigen

Bitte beachten Sie: Für Reha-Maßnahmen bei Erwerbstätigen ist grundsätzlich die Rentenversicherung zuständig. Weitere Informationen sowie Anträge erhalten Sie unter: www.deutsche-rentenversicherung.de

Aktivkuren in Europa

Wir bieten drei Wochen ambulante Kurmaßnahmen in einer unserer Vertragskliniken in Italien, Ungarn, Polen oder Tschechien an.

Leistung

  • 21-tägige Kompaktleistung in einer unserer 15 Vertragskliniken,
  • Umfassendes Paket ambulanter Vorsorgemaßnahmen,
  • Kostenübernahme von 90% der Kosten für ärztlich verordnete Anwendungen, Ihr
  • Eigenanteil: 10% und 10,00 EUR je Verordnung,
  • Zuschuss für die sonstigen Kosten (z.B. Unterkunft, Verpflegung): 13,00 EUR pro Tag.

Voraussetzungen:

 

  • Ärztliches Attest für die Notwendigkeit der Aktivkur in Europa
  • Prüfung und Genehmigung durch die Metzinger BKK

Kompaktprogramm "FIT und VITAL"

Kompaktprogramm "FIT und VITAL" spricht vor allem stressgeplagte Führungskräfte an.

Leistung

  • 14-tägige Kompaktleistung – wahlweise in einer unserer Vertragskliniken
  • umfassendes Paket ambulanter Vorsorgemaßnahmen
  • Die Metzinger BKK übernimmt 90% der Kosten für ärztlich verordnete Anwendungen - Sie tragen einen Eigenanteil von 10% und 10,00 EUR je Verordnung.
  • Zuschuss von 13,00 EUR pro Tag für die sonstigen Kosten wie z. B. Unterkunft, Verpflegung oder Kurtaxe

Voraussetzungen:

  • Ihr Arzt bescheinigt die Notwendigkeit der Kompaktleistung "FIT und VITAL" (Attest).
  • Prüfung und Genehmigung durch die Metzinger BKK

Antrag:  Antrag als PDF zum Herunterladen

Nach oben

Mutter- / Vater-Kind-Kur

Wir helfen gestressten Müttern und Vätern: mit Mutter / Vater-Kind-Maßnahmen zur Vorsorge in ausgesuchten Kureinrichtungen.

Die Dauer richtet sich nach der medizinischen Notwendigkeit. Die gesetzliche Zuzahlung beträgt hier 10 Euro / Tag.

Sie sind oder waren berufstätig?

Dann ist ggf. eine Rehabilitationskur mit zusätzlichen Leistungen gemeinsam mit den begleitenden Kindern sinnvoll und für Sie kostengünstiger.

Gerne beraten wir Sie bei der Antragstellung.