Ihr Leitfaden für das Traden mit Cardano (ADA)

  • by

Handeln Sie Cardano CFDs, andere wichtige Kryptowährungen, Indizes, Forex, Aktien und Rohstoffe über die preisgekrönte Plattform von Capital.com. Keine Kommission. FCA und CySEC reguliert.

Warum ist Cardano für Trader wichtig?

Cardano wurde im September 2017 gestartet und ist ein ehrgeiziges Blockchain-Projekt, das von Charles Hoskinson, dem ehemaligen Mitbegründer von Ethereum und BitShares, gegründet wurde. In den eigenen Worten des Projekts wurde es geschaffen, um “ein ausgeglicheneres und nachhaltigeres Ökosystem” für Kryptowährungen zu schaffen.

Wenn Sie Cardano Trading betreiben möchten, ist es wichtig zu wissen, dass es sich um weit mehr als nur eine Kryptowährung handelt. Obwohl ADA Coin das öffentliche Gesicht des Projekts sein mag, gehen die Bestrebungen von Cardano weit über die Schaffung einer funktionalen Währung hinaus. Cardano ist in erster Linie eine technologische Plattform, die darauf abzielt, Durchbrüche und Innovationen der Blockchain zu nutzen, um zugängliche Finanzdienstleistungen für alle zu schaffen”.

Dieses innovative Projekt soll die Transaktionsfreundlichkeit von Bitcoin mit dem Smart-Contract-System von Ethereum und der Unterstützung dezentraler Anwendungen, auch bekannt als dApps, kombinieren. Es setzt ein sorgfältiges Peer-Review-System ein und wendet sich an Programmierer, Wissenschaftler und akademische Einrichtungen, um seine Open-Source-Blockchain zu verbessern. Es erklärt, dass seine eigene Kryptowährung ADA die einzige Münze ist, die eine “wissenschaftliche Philosophie und einen forschungsgetriebenen Ansatz” verwendet.

Außerdem bringt Cardano seine Innovationen auf die nächste Stufe, indem es die Blockchain-Technologie der “dritten Generation” einsetzt, um viele der “altmodischen” Grundlagen zu verbessern. Das Protokoll soll über einen mehrschichtigen Blockchain-Software-Stack verfügen, der flexibel und skalierbar ist und unter Verwendung der gründlichsten akademischen und kommerziellen Software-Standards in der Branche entwickelt wird.

Wie man in Cardano (ADA) CFDs investiert

Eine Person hat zwei Möglichkeiten, in den Kryptowährungsmarkt zu investieren. Erstens können sie tatsächliche Kryptowährungen kaufen, z. B. durch den Kauf von Cardano an einer Börse wie Bittrex, CoinEx oder Binance, so dass sie ADA selbst besitzen. Dies wird als langfristige Investition betrachtet, da die Person darauf wartet, dass der Preis deutlich steigt, damit sie ihre Cardano-ADA-Münzen später mit Gewinn verkaufen kann.

Alternativ können sie auch einen Differenzkontrakt (CFD) auf eine bestimmte Kryptowährung handeln und auf die Preisdifferenz spekulieren. Ein CFD ist eine Art von Vertrag, in der Regel zwischen einem Broker und einem Anleger, bei dem sich eine Partei verpflichtet, der anderen die Differenz im Wert eines Wertpapiers zwischen der Eröffnung und der Schließung des Handels zu zahlen.

Die Investition in Cardano CFDs bietet Ihnen die Möglichkeit, ADA in beide Richtungen zu handeln. Unabhängig davon, ob Sie die ADA-Marktprognosen und -Vorhersagen positiv oder negativ sehen, können Sie versuchen, von zukünftigen Kursbewegungen nach oben oder unten zu profitieren.

Sie können entweder eine Long-Position halten und darauf spekulieren, dass der ADA-Kurs steigt, oder eine Short-Position eingehen und darauf spekulieren, dass der Kurs fällt. Dies wird als kurzfristige Investition betrachtet, da CFDs innerhalb kürzerer Zeiträume eingesetzt werden.

Was ist eine ADA-Münze? Was ist eine Kryptowährung?

Obwohl einige die Begriffe “Cardano” und “ADA” synonym verwenden, gibt es einen wichtigen Unterschied zu verstehen. Während Cardano sich auf die gesamte Plattform und das Ökosystem bezieht, ist ADA die native Kryptowährung dieses Netzwerks. Die Währung ist nativ in die Abwicklungsschicht von Cardano integriert, was sie zu einem wesentlichen Bestandteil der Plattform macht. Sie ist die erste Kryptowährung der dritten Generation, die darauf abzielt, Probleme im Zusammenhang mit Skalierbarkeit, Interoperabilität und Nachhaltigkeit im Ökosystem der Kryptowährungen zu lösen.

Eine Kryptowährung ist ein digitaler Vermögenswert, der für die Verwendung als Tauschmittel konzipiert ist und Kryptographie verwendet, um Transaktionen zu sichern, die Bereitstellung zusätzlicher Einheiten zu kontrollieren und Überweisungen zu bestätigen. Kurz gesagt ist eine Kryptowährung eine dezentralisierte elektronische Währung.

Kryptowährungen werden in einer “Brieftasche” gespeichert, die verschiedene Formen annehmen kann. ADA-Münzen können beispielsweise in einer Online-Geldbörse oder alternativ in einer elektronischen Offline-Geldbörse gespeichert werden, und sie können sogar physisch in Hardware gespeichert werden.

Warum Cardano CFDs handeln?

Fortgeschrittene KI-Technologie als Herzstück: Ein Facebook-ähnlicher News-Feed versorgt die Nutzer mit personalisierten und einzigartigen Inhalten, die ihren Präferenzen entsprechen. Wenn ein Händler Entscheidungen trifft, die auf Voreingenommenheit beruhen, bietet der innovative News-Feed eine Reihe von Materialien, um ihn wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Das neuronale Netzwerk analysiert das In-App-Verhalten und empfiehlt Videos, Artikel und Nachrichten, um Ihre Anlagestrategie zu verfeinern. Dies wird Ihnen helfen, Ihren Ansatz beim Handel mit Cardano-Kryptowährungen zu verfeinern.

Handel auf Marge: Durch den Handel auf Marge (bis zu 1:2 für Kryptowährungen) mit Hilfe von CFDs ermöglicht Capital.com Ihnen den Zugang zum Kryptowährungsmarkt auch mit einem begrenzten Betrag auf Ihrem Konto.

Der Handel mit dem Unterschied: Beim Handel mit einem ADA CFD kaufen Sie nicht den Basiswert selbst, d.h. Sie sind nicht an ihn gebunden. Sie spekulieren lediglich auf den Anstieg oder Fall des ADA-Münzpreises. Der CFD-Handel unterscheidet sich in Bezug auf die Strategien nicht vom traditionellen Handel. Ein CFD-Anleger kann short oder long gehen, Stop- und Limitverluste setzen und Handelsszenarien anwenden, die mit seinen Zielen übereinstimmen.

Umfassende Handelsanalyse: Die browserbasierte Plattform ermöglicht es Händlern, ihre eigenen Marktanalysen und Prognosen mit schlanken technischen Indikatoren zu erstellen. Capital.com bietet Live-Markt-Updates und verschiedene Chart-Formate, verfügbar auf Desktop, iOS und Android.

Fokus auf Sicherheit: Captal.com legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Sicherheit. Das von der FCA und CySEC lizenzierte Unternehmen erfüllt alle Vorschriften und stellt sicher, dass die Datensicherheit seiner Kunden an erster Stelle steht. Das Unternehmen erlaubt es, rund um die Uhr Geld abzuheben und verwahrt die Gelder der Händler auf getrennten Bankkonten.

Geschichte von Cardano

Cardano wurde am 29. September 2017 eingeführt und von Jeremy Wood und Charles Hoskinson mitbegründet. Um Mittel für die Entwicklung des Projekts zu erhalten, sammelte das Team während seiner ICO rund 63 Millionen Dollar.

Die Kryptowährung Cardano erlebte einen überraschenden Markteintritt: In der ersten Woche nach dem Start erlebte ADA ein dramatisches Wachstum, das den Wert in die Höhe schnellen ließ und bis zum 1. Oktober 2017 eine Marktkapitalisierung von über 600 Mio. USD erreichte. Es wurde schnell an den meisten der wichtigsten Kryptowährungsbörsen gelistet. Am 29. November 2017 stieg der Wert von ADA um 142,41 %, wodurch seine Marktkapitalisierung auf 3,5 Mrd. $ anstieg. Anfang Januar 2018 erreichte der Wert der Kryptowährung Cardano ein Allzeithoch von 1,162 Dollar und erreichte eine Marktkapitalisierung von über 33 Milliarden Dollar.

Wie jede andere Kryptowährung hat auch Cardano eine chaotische Wachstumsgeschichte hinter sich. ADA eröffnete den Handel im Oktober 2017 zu einem Preis von 0,025 $. Am selben Tag fiel es auf sein Allzeittief von 0,017354 $. Innerhalb von nur 3 Monaten verzeichnete ADA jedoch ein schnell wachsendes Interesse von internationalen Krypto-Enthusiasten und erreichte am 4. Januar 2018 sein Rekordhoch bei 1,162 $. Das entspricht einem Wachstum von mehr als dem 45-fachen – ziemlich beeindruckend, wenn man Kryptowährungsstandards betrachtet.

Im ersten Quartal 2018 erlebte die Kryptowährung Cardano (ADA) einen Absturz und sank im März auf 0,13 $. Im Jahr 2019, nachdem er im Mai die Marke von 0,37 $ erreicht hatte, ist der ADA-Coin in einen Aufwärtstrend eingetreten und wurde im restlichen Jahr im Bereich von 0,0308 $ bis 0,1 $ gehandelt.